Bio-Arganöl

€9,77 Inkl. MwSt.
+ -
In den Warenkorb legen
Artikelnummer:: Öhlmühle Solling

Unser Arganöl wird aus den wohlschmeckenden Nüssen eines in Marokko heimischen Baumes gewonnen. Die Nüsse werden von Berberfrauen traditionell von Hand geknackt und nach dem Rösten mit kleinen Spindelpressen zu Arganöl gepresst – dem flüssigen Gold Marokkos mit dem zauberhaft nussigen Geschmack. 

Arganöl eignet sich sowohl für die kalte als auch für die warme Küche. Auf Grund seines Fettsäurespektrums eignete sich Arganöl sogar zum Braten, wäre es nicht so kostbar…

Argan aus Marokko

Der charaktervolle Arganbaum wächst heute nur noch auf 820.000 ha im südwestlichen Marokko. 1998 wurde dieses Gebiet zum Biosphärenreservat erklärt. Die Argannuss liefert ein goldgelbes, intensiv nussig-herbes Öl, das sich sowohl als edles Speiseöl als auch als hochwertige Zutat für Naturkosmetik eignet. Mit Recht wird es als das „flüssige Gold Marokkos“ bezeichnet. Das Sammeln und Verarbeiten der Argannüsse ist in Marokko übrigens traditionell Frauensache!

Die Erhaltung der traditionellen Bewirtschaftung und der handwerklichen Ölgewinnung liegt uns in der Ölmühle Solling am Herzen. Deshalb stammt unser hochwertiges natives Bio-Arganöl aus einer kleinen Manufaktur in der Nähe von Agadir, die wiederum mit Frauen-Kooperativen in Essaouira und Ait Baamrame/Sidi Ifni zusammenarbeitet. So entstehen vor Ort dringend benötigte Arbeitsplätze.


Wächst nur noch hier: Arganbaum im 
südwestlichen Marokko

Arganfrüchte am Baum

In mühsamer Handarbeit werden die 
Nüsse aufgeklopft, um den darin 
eingeschlossenen Kern hervorzuholen.
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »