Couverture Callets, Callebaut single origin

Callets (Pistolen) Kuvertüre

Lesen Sie mehr...
€19,85 Inkl. MwSt.
+ -
In den Warenkorb legen
Artikelnummer:: Excentials
Grundpreis: €14,53 / Kilogramm

Zartbitterkuvertüre in Form von Callets. Einfacher zu handhaben als couyverture in Form von Blöcken.

Diese Kuvertüre hat ein fruchtiges Aroma und außergewöhnlichen Geschmack dank der extrem reich und natürliche Boden, in dem die Bäume gewachsen. Es ist eine Mischung aus Forastero, Criollo Kakaobäume.

Mousse au chocolat

 
Wir sind ein Fan von Julia Child und Mousse au Chocolat und so Fan der Schokolade Julia Child. Höchste Zeit für unsere Lieblings-Rezept für Mousse au Chocolat wieder einmal in diesem Blog sind. Es ist nicht ein Rezept für Hasenherzen und Hypochonder mit Angst vor Ansteckung. Es wird schließlich in Eier, für die keine (oder sind) pasteurisiert.

Laut einer Erklärung ist dieses Rezept für sechs bis acht Personen, aber acht bis zehn muss auch erfolgreich zu sein. Wir lieben Beste aus vielen und üppiger, aber unser Rat ist nach wie vor, um die Teile klein zu halten.

  • 4 Eier, getrennt
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Schuss Glas Orangenlikör (nicht unbedingt)

Wir trennen die Eier immer weiß zwischen die Finger zu bluten. Tricks mit spaflessen finden wir Aufwand und mit Hin-und-Her Jonglage von einer in die andere Eierschale haben wir schlechte Erfahrungen. Stellen zumindest für einen guten Fettschale für die Weißen. Entfetten Sie es mit etwas Zitrone und fühlen sich frei, etwas Zitronensaft zu verlassen, denn das ist geschlagen Protein bleibt besser.

Setzen Sie den Zucker mit dem Eigelb, setzen Sie den Mixer in sie und halten Mischen, bis die Masse hellgelb und einem dicken Band aus dem Garten läuft. Fügen Sie den Likör, stellte die Schüssel mit heißem Wasser und Mischung für 3 bis 4 Minuten, bis die Mischung heiß Eigentum. Setzen Sie die Schüssel in Eiswasser und mischen wieder 3 bis 4 Minuten, bis die Mischung die Konsistenz von Mayonnaise.

  • 150g Kuvertüre
  • 4 EL starken Kaffee
  • 150 weiche Butter

Schmelzen Sie 150 g Kuvertüre (Schokolade) von guter Qualität in einer Pfanne mit dickem Boden mit vier Esslöffel starken Kaffee (Espresso) gegossen. Nach den Regeln der Kunst sollte in einem Wasserbad durchgeführt werden, aber wenn man unter ständigem Rühren zu bleiben, halten das Feuer niedrig, es ist alles in Ordnung. Wenn es keine Klumpen in der Pfanne wird, nehmen Sie den Topf vom Herd und fügen Sie 150 g weiche Butter *. Nicht auf einmal, sondern nach und nach, während Sie solange rühren, bis alle die Butter eingearbeitet ist.

  • prise salz
  • EL Zucker
  • Die vier Proteine

Jetzt schlagen Sie das Eiweiß steif schlagen. Bieten saubere Schläger, sonst wird es nicht funktionieren. In einer Prise Salz und klopft weiter bis weiche Spitzen entstehen schlagen (sie auf sich selbst zurückfallen, wenn Sie aufhören zu schlagen). Nun fügen Sie einen Esslöffel Zucker und weiter schlagen, bis Sie sehen, Festspitzen auftreten.

Fügen Sie ein Viertel des Proteins in die Schokoladenmasse. Sondern eine solide Aufsehen, vor allem müssen Sie nicht zu schlagen es aus der Luft zu kümmern, denn das ist kein Problem in dieser Phase. Dann in die Schüssel machen den Rest des Proteins und falten mit der Politik - jetzt ist es wichtig, dass die luftige Struktur wird beibehalten, während alle Dinge schön zu mischen, aber da Sie bereits über die Mischung grundiert Selbst viele Probleme .

Mindestens zwei Stunden bei der Umsetzung der Kühlung oder sogar lieber einen Tag im Voraus in kühlen beiseite vorzubereiten.

Servieren Sie mit Vanillesauce oder leicht gesüßter Schlag Sahne . Im Falle von Kindern und anderen, die nicht wollen, dass der Likör oder Alkohol können bei der Herstellung verzichtet werden, sondern um zu dienen Sie können Schnaps in Gläser (vielleicht so lecker) zu dienen.

Quelle: Mastering the Art of Französisch Kochen, Band I, Simone Beck, Louisette Bertholle & Julia Child

* Butter bei Raumtemperatur
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »