Kulen Ljuti

Slawische Wurstspezialität, mild würzig

Lesen Sie mehr...
€3,80 Inkl. MwSt.
+ -
In den Warenkorb legen
Artikelnummer:: FOODbazar Classics
Menge: 27
Grundpreis: €60,00 / Kilogramm

Slawonien, nicht zu verwechseln mit Slowenien, ist eine Region im Nordosten Kroatiens. Die Region ist bekannt für ihre schwarzen Störche und die weltbekannte slawische Eiche.

Kulen ist ein typisches Produkt der traditionellen Hausschlachtung in Slawonien. Es ist eine Wurst aus Schweinehackfleisch, gewürzt mit heißem rotem Pfeffer. Die Paprika gibt den Kulen auch ihre unverwechselbare Farbe. Neben Paprika werden dem Fleisch Salz, Knoblauch und Gewürze zugesetzt. Es gibt keinen Pfeffer in authentischen Kulen. Der würzige Geschmack ist vollständig auf den Pfeffer zurückzuführen.

Der Fettgehalt ist relativ niedrig und die Struktur ist locker, aber kompakt.

Kulen wird traditionell im Herbst nach der jährlichen Schweineschlachtung auf dem Hof hergestellt. Die Kulen reifen dann im Winter. Die Wurst kann bereits in dieser Zeit gegessen werden, obwohl der Geschmack noch nicht voll entwickelt ist. Während des Fermentationsprozesses und des Eintrocknens entwickelt sich der Geschmack weiter und bis zum Sommer ist das Kulen das angenehmste.

Manchmal wird der Prozess beschleunigt, indem die Kulen in Asche eingegraben werden. Dies führt zu einer trockeneren und festeren Wurst, da die Asche als Trockenmittel wirkt. Kulen können außerhalb der Kühlung aufbewahrt werden und können dann unter guten Bedingungen zwei Jahre aufbewahrt werden.

Die besondere Form der Wurst beruht auf der Tatsache, dass kein gewöhnlicher Darm verwendet wird, sondern dass die Wursthaut aus "Säcken" aus Schweinedarm besteht, die einen Durchmesser von 10 cm und eine Länge von 30 cm haben. Diese Würste wiegen dann rund ein Kilo.

Die Würste werden monatelang mit speziell ausgewähltem Holz geräuchert. Danach werden die Würste einige Monate getrocknet. Der gesamte Prozess kann bis zu einem Jahr dauern. Obwohl dieses Verfahren auch bei anderen verarbeiteten Fleischsorten angewendet wird, werden diese Würste auch fermentiert. Einige Kulen entwickeln außen eine Schimmelschicht, die den Geschmack weiter verfeinert.

Eine andere Form von Kulen ist die Kulenova Seka ( Kulens Schwester ). Hierfür wird ein dünnerer Darm verwendet, und dieses Kulen benötigt weniger Zeit zum Rauchen und Reifen.

In Kroatien wird Kulen als Premiumprodukt angesehen, was sich in einem relativ hohen Preis niederschlägt.

Domaći bedeutet "hausgemacht", aber Sie sollten das so interpretieren, wie Sie es machen würden, also ohne "spezielle" Zutaten, die wir erfahren, wenn wir versuchen, die Etiketten der Lebensmittelindustrie zu entschlüsseln.

Zutaten

  • Schweinefleisch 92%
  • Schweinefett (Schmalz) 5%
  • Speisesalz 2%
  • Paprikapulver (geräuchert) 0,7%
  • Knoblauch 0,3%

Frei von Gluten, Laktose, Nitrat (Salz) und Konservierungsmitteln.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »